Sie benötigen ein PCR Test als Nachweis für Ihren Arbeitgeber oder für die anstehende Reise? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir führen zahlungspflichtige und kostenlose Tests, zur Bestätigung des Schnelltestergebnisses gemäß § 4b S. 1 TestV, sicher und bequem in unserem Testzentrum am Vahrenwalder Platz durch.

Für die Selbstzahler kostet der PCR Test nur 50,- Euro. Die berechtigten Personen bekommen den PCR Test kostenlos, bzw. wird dieser durch die Krankenversicherung übernommen.

PCR Test Express

Der PCR-Test ist aktuell die sensibelste und sicherste Methode um eine Corona-Infektion nachzuweisen. Durch Einsatz hochwertiger und präziser Laborgeräte mit ständiger Aktualisierung, werden stets alle aktuell bekannte Virusvarianten, wie z.B. Omicron sicher erkannt.

Die PCR Testung in unserem Testzentrum in Hannover auf das SARS-CoV-2 / Covid 19 Virus erfolgt mittels Nasen- und Rachenabstrichs. Der schmerzlose Abstrich beim PCR-Test dauert durch unser geschultes medizinisches Personal nur wenige Sekunden. Anschließend können Sie das Testzentrum verlassen und bekommen das Ergebnis bequem per e-Mail.

Sie erhalten ein Internationales Testzertifikat mit Ihrer Pass- oder Ausweisnummer in zwei Sprachen (De/En) mit Verifikations-QR-Code und den CT Werten.

TestartPreis
PCR Labortest50,-
PCR Test kostenlos*0,-
Alle Preise inkl. 19% ges. MWSt.

Molekularbiologischer Erregernachweis mittels PCR-analogem Nukleinsäure Amplifikations Test (NAT) nach dem Nicking-Enzym-Amplifikationsreaktions (NEAR)-Verfahren (ID-NOW)

Im Falle einer positiven PCR Testung müssen Sie sich in die gesetzlich vorgeschriebene Quarantäne begeben. Soweit der Gesetzgeber es zulässt haben Sie nach z.B. fünf Tagen die Möglichkeit sich frei zu Testen.

Buchen Sie hier einfach einen Termin für einen PCR- / Schnelltest um die Abwicklung vor Ort zu beschleunigen:

Bitte halten Sie sich den gesamten Aufenthalt über an die Anweisungen des Personals.
Beachten Sie bitte die üblichen AHA Hygieneregeln wie Abstand, Niesetikette und medizinischen Mund/Nasenschutz.

*folgende Personengruppen haben einen Anspruch auf einen PCR Test kostenlos:

  • Wenn sie von einem behandelnden Arzt einer mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierten Person, von Einrichtungen und Unternehmen nach § 3 Abs. 2 TestV (z.B. Schulen, Kindertagesstätten, Krankenhäuser, stationäre Pflegeeinrichtungen) oder vom öffentlichen Gesundheitsdienst als Kontaktperson identifiziert wurden
  • Wenn sie vom öffentlichen Gesundheitsdienst festgestellt werden, Personen, die sich zu einem beliebigen Zeitpunkt in den letzten zehn Tagen vor der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland in einem als Virusvariantengebiet im Sinne von § 2 Nummer 3a der Coronavirus-Einreiseverordnung eingestuften Gebiet aufgehalten haben. Der Anspruch besteht bis zu 14 Tage nach Einreise in die Bundesrepublik Deutschland.
  • Wenn in einer Einrichtung des Gesundheitswesens oder einer vergleichbaren Einrichtung außerhalb der regulären Krankenversorgung eine mit SARS-CoV-2 infizierte Person festgestellt wurde, Personen, die sich in den letzten 14 Tagen in den betroffenen Bereichen der Einrichtung aufgehalten haben.
    Dies gilt zum Beispiel für Einrichtungen, wie
    • Schulen, Kindertagesstätten
    • Asylbewerberheime, Erstaufnahmeeinrichtungen, Notunterkünfte
    • Krankenhäuser
    • Rehabilitationseinrichtungen
    • stationäre Pflegeeinrichtungen
    • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
    • Einrichtungen für ambulante Operationen
    • Dialysezentren
    • ambulante Pflegedienste
    • ambulante Dienste der Eingliederungshilfe
    • Tageskliniken
    • ambulante Hospizdienste und Palliativversorgung
    • Arztpraxen, Zahnarztpraxen und Praxen anderer medizinischer Heilberufe
  • Personen, die in einer Einrichtung des Gesundheitswesens oder in einem vergleichbar vulnerablen Bereich behandelt oder untergebracht werden sollen, und es die jeweilige Einrichtung oder der öffentliche Gesundheitsdienst verlangen.
    Das gilt für folgende Einrichtungen oder Unternehmen:
    • Krankenhäuser
    • Rehabilitationseinrichtungen
    • voll- und teilstationäre Pflegeeinrichtungen
    • voll- und teilstationäre Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
    • Einrichtungen für ambulante Operationen
    • Dialysezentren
    • ambulante Pflegedienste
    • ambulante Hospizdienste und Palliativversorgung
    • Tageskliniken
    • Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation gemäß § 51 Absatz 1 SGB IX
    • stationäre Einrichtungen und ambulante Dienste der Eingliederungshilfe
    • Obdachlosenunterkünfte
    • Einrichtungen zur gemeinschaftlichen Unterbringung von Asylbewerbern, vollziehbar Ausreisepflichtigen, Flüchtlingen und Spätaussiedlern
  • Bei Verdacht auf eine Covid-19 Infektion als Arbeitsunfall oder als Berufskrankheit.
    • Voraussetzung ist allerdings, dass ein vorangegangener Antigen-Schnell- oder Selbsttest positiv ausgefallen ist. In diesem Fall hat die getestete Person einen Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test zur Bestätigung des Schnell- oder Selbsttestergebnisses gemäß § 4b TestV. Für weitere Informationen wird auf die Website des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales verwiesen.
  • Fällt ein Antigen-Schnelltest positiv aus, hat die getestete Person einen Anspruch auf einen kostenlosen PCR -Test zur Bestätigung des Schnelltestergebnisses gemäß § 4b S. 1 TestV . Dies gilt auch bei Vorliegen eines positiven Selbsttests. Den Anspruch auf bestätigenden PCR -Test haben auch symptomatische Personen.